Das A und O

Das A und O

Folge 6: Drogen (Teil 1)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Look who's back, back again. Heute rede ich mit Oma über ihre und meine Drogenerfahrungen. Der Versuch einer neutralen Betrachtung.

Folge 5: Stollen, Tee und Fernbeziehungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ihr habt gedacht uns gibt's nicht mehr? Falsch gedacht! Nach vielen Monaten schalten wir mal wieder das Mikro an, um unseren unermüdlichen Redebedarf zu stillen ... und ihr dürft dabei sein. Wer reinhört erfährt die Herkunft von Stollen (Achtung, Halbwissen!), wird mit wertvollen Bewerbungstipps belohnt und bekommt eine philosophische Haltung an die Hand, um mit Alltagsstress umzugehen.

Folge 4: Wie wir zu Staatsfeinden wurden.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach langem Warten kommt die vierte Folge. Diesmal mit einem Gastbeitrag von Christian Bahß. Es geht um seine kindliche Sicht auf das Geschehen, was meine Großeltern in der DDR zu kleinen Berühmtheiten gemacht hat.

Folge 3: "Ich komme nur, wenn es Marmelade gibt"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute eine vollkommen ungeschnittene Folge! Ganz locker aus der Hüfte. Jetzt sind wir sogar NOCH authentischer. Daher bitte unseren hervorragenden Redefluss beachten und ggf. im privaten Gespräch loben. Thematisch passiert folgendes: Oma und Anna bestärken sich gegenseitig in ihrer Einstellung zum Fasten. Außerdem stellt Anna ihren Freund an den Pranger. Das unterstützt Oma auch. Ist aber alles nicht böse gemeint. Von der Fastenzeit geht es zum allgemeinen Thema der Religion und des Glaubens. Hört rein!

Folge 2: Schöne Ärzte und Mut

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Da sind wir wieder, viel ohne Mikro gequatscht und ein bisschen mit. Oma hat wieder einen wichtigen Satz gesagt: „Ärzte müssen auch schön aussehen“. Aber hier geht es nicht nur um schöne Ärzte, sondern auch um euch...unsere Hörer. Ihr habt erzählt was Mut für euch bedeutet und was ihr schon Mutiges gemacht habt. Hört doch mal rein, ein überraschendes Ende ist garantiert. PS: Sorry fürs Schokolade naschen während des Aufnehmens.

Folge 1: Egal. Wir lassen das jetzt so.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute erklärt Anna der Oma was Google Alexa ist und merkt erst ganz am Ende, dass Alexa von Amazon ist.

Oma sagt einen wichtigen Satz: "Wir müssen euch nichts mehr beibringen. [Zu] uns können die Enkelkinder kommen, auch wenn sie die totale Scheiße gebaut haben"

Außerdem antwortet die 3-jährige Anna auf Omas Frage: „Und Anna denkst du denn, dass die Erde rund ist?“.
Wegen schlechter Tonqualität der Kasettenaufnahme kommt hier das Transkript (Minute 4:18 bis 5:25)

Anna „Ehm joaa, aber sie ist SO rund (zeigt), aber das Komische ist davon, wenn Raketen rausfliegen können. Aber Flugzeuge können auch außenseits fliegen, das ist das Komische davon.“
Oma „Warum ist das denn Komisch?“
Anna „WEIL..mh die Raketen fliegen eigentlich nicht in die Luft, aber sie fliegen in die Luft.“
Oma „Aha. Und wie ist das eigentlich mit den Vögeln?“
Anna „Ja, die Vögeln können nicht weiter weil, weil da ist so eine Überdeckung.“
Oma „Mhm. Was ist das denn für eine Überdeckung?“
Anna „So..wie Luft..ne Überdeckung. Und darum können die nicht weiter fliegen“
Oma „Was würde denn dann passieren, wenn sie weiterfliegen würden?“
Anna „Dann müssen sie sterben da draußen, weil sie haben keine Luft!“
Oma „Mhm, stimmt. Ist ganz genau richtig“

Über diesen Podcast

"Wer steckt hinter dem A und O?" Wir sinds, Anna und Oma. "Wie? Die eine heißt nur Oma?" Nee, Ingrid ist das. Aber I und A hört sich eben doof an.

von und mit Anna Bahß und Ingrid Bahß

Abonnieren

Follow us